Die Vorteile eines Horizontal-Entsafters nutzen – am Beispiel des Byzoo Rhino

Der amerikanische Unternehmer Henry Ford hat es einst treffend formuliert: „Der größte Feind der Qualität ist die Eile.“ Was Ford damals auf die Herstellung von Automobilen bezog, lässt sich auf nahezu alle Tätigkeitsbereiche übertragen. Langsam und bewusst vorzugehen, ist fast immer bedeutend besser, als etwas hastig und oberflächlich zu erledigen. Das gilt auch für Entsafter und Saftpressen. Das Prinzip der Langsamkeit und Gründlichkeit bei Entsaftern wird als Slow Juicing bezeichnet. Slowjuicer, wörtlich übersetzt Langsam-Saftpressen, verarbeiten die Zutaten – je nach Modell – mit einer oder zwei Pressschnecken auf sehr langsame und nährstoffschonende Weise. Das Ergebnis ist ein frisch gepresster Saft von herausragender Qualität.

Im Gegensatz zu den weitverbreiteten Zentrifugal-Entsaftern, die mit mehreren Tausend Umdrehungen pro Minute arbeiten und die Fliehkraft nutzen, um Saft und Fruchtfleisch voneinander zu trennen, setzen Slowjuicer auf eine sehr geringe Umdrehungszahl von oftmals deutlich unter 100 Umdrehungen pro Minute. Die Verarbeitung der Saftzutaten erfolgt dadurch energiesparender, das Gerät ist weniger verschleißanfällig, die Zubereitung geschieht schonender, sodass die im Saft enthaltenen Vitamine, Enzyme, Mineralien und Antioxidantien nicht geschädigt werden und der Betrieb fällt deutlich leiser aus. Während Zentrifugen-Entsafter mit der Lautstärke einer Hauptstraße in der Küche knattern, ist der Betrieb von Slowjuicern deutlich geräuscharmer. Diese Vorteile gelten für jede Art von Slowjuicern, egal, ob diese nun sogenannte Horizontal-Entsafter oder Vertikal-Entsafter sind. Die Begriffsunterscheidung „Horizontal“ und „Vertikal“ bezieht sich dabei auf die Position der Presswalze im Gerät. Sie kann vertikal, also senkrecht, ausgerichtet sein oder parallel zur Unterlage, auf welcher der Slowjuicer steht, also horizontal. Welche Vorteile ein Horizontal-Entsafter bietet, möchten wir dir konkret anhand des Modells Byzoo Horizontale Slow Juicer Rhino, kurz: Byzoo Rhino, vorstellen.

Die Vorteile des Byzoo Rhino

Der Byzoo Slow Juicer Rhino ist der erste horizontale Entsafter der niederländischen Firma Byzoo. Die weltweit tätige Firma mit Vertretungen in sechs Ländern produziert laut eigener Aussage seit 2016 langlebige und funktionale Koch- und Küchengeräte, die auf eine innovative Technologie setzen und Pioniergeist mit gesunder Küche kombinieren. Das Ziel des Byzoo Rhino ist es, mit einer niedrigen Geschwindigkeit beim Pressvorgang sowie durch das horizontale Entsaften Säfte herzustellen, die höchste Qualitätsansprüche erfüllen.

Der Einsatzbereich des Byzoo Slow Juicer Rhino

Gerade für die Herstellung von grünen Säften und die Verarbeitung von faserigen Lebensmitteln wie Stangensellerie, Blattgemüse, Petersilie und Weizengras eignet sich der Byzoo Horizontale Slow Juicer Rhino hervorragend. Eine große Stärke von Horizontal-Entsaftern ist generell, dass sie mit ihren feineren Presswellen besonders faserige Zutaten, darunter Kräuter, Gräser, Kohl, Salate und Wildpflanzen effizient verarbeiten können. Doch auch sämtliche Arten von Obst und Gemüse lassen sich mit dem Byzoo Rhino entsaften. Die Verarbeitung von Wurzelgemüse, beispielsweise von Ingwer, ist ebenfalls sehr gut möglich, da der Pressdruck des Byzoo Rhino individuell eingestellt und somit optimal an den Härtegrad der zu verarbeitenden Zutat angepasst werden kann.

Mit dem Blank Sieb sowie mit sechs verschiedenen Pasta-Aufsätzen können mit dem Horizontal-Entsafter auch Nudeln, Nussmilch, Erdnussbutter und sogar Eis und Sorbet-Kreationen hergestellt werden.

Die Funktionsweise des Byzoo Slow Juicer Rhino

Der Byzoo Rhino ist ein einwelliger Horizontal-Entsafter, der die Zutaten mit 45 Umdrehungen pro Minute verarbeitet. Der Pressdruck der Walze kann in fünf Stufen individuell eingestellt werden. Dadurch kann die Intensität des Verarbeitungsvorgangs optimal an die Konsistenz sowie die Härte der Zutaten angepasst werden. Ein Vorteil des Slowjuicers ist zudem, dass durch die sehr geringe Umdrehungszahl kaum Reibungswärme entsteht.

Der Vorteil: Der Saft wird nicht erhitzt. Vitalstoffe, Enzyme und Vitamine im Saft bleiben dadurch bestmöglich erhalten. Auch Sauerstoff wird kaum eingewirbelt. Der Oxidationsprozess fällt somit sehr gering aus, ebenso wie die Schaumbildung. Aufgrund ihrer wärmearmen Funktionsweise werden Horizontal-Entsafter auch als Kaltentsafter bezeichnet.

Der Byzoo Rhino im Detail

Auch die weiteren technischen Details des Byzoo Horizontale Slow Juicer Rhino überzeugen. Die Motorleistung liegt bei 250 Watt. Das Gewicht des silber-grauen, formschön designten Geräts liegt bei 5,6 Kilogramm. Mit einer Höhe von 33,5 Zentimetern, einer Breite von 40 Zentimetern und einer Länge von 28 Zentimetern benötigt der Byzoo Rhino nur wenig Platz und lässt sich dadurch auch in kleineren Küchen sehr gut verwenden. Der Motor hat eine Garantie von 5 Jahren, bei allen anderen Teilen liegt sie bei 2 Jahren, ausgenommen sind lediglich die Silikondichtungen, deren Lebensdauer oftmals auch von einer sachgerechten Reinigung und Pflege abhängt. Im Lieferumfang des Byzoo Rhino sind enthalten: der Motorblock, ein Feines Sieb, ein Blank Sieb, der Auffangbehälter für den Saft, der Auffangbehälter für den Trester, das Saftgehäuse, ein Stößel, die Verschlusskappe, das Justier-Rädchen für den fünfstufig einstellbaren Pressdruck, die Endkappe, die Press-Schnecke sowie 6 Pasta-Aufsätze und eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache.

Die Reinigung des Byzoo Slow Juicer Rhino

Der Byzoo Rhino lässt sich leicht reinigen. Dabei empfiehlt sich eine Vorspülung. Während das Gerät noch läuft, wird einfach etwas Leitungswasser in die Einfüllöffnung gegeben. Eine Menge von zwei bis drei Gläsern Wasser sollte vollkommen ausreichen. Durch das Leitungswasser lösen sich bereits erste Faser-Reste im Entsafter-Gehäuse. Zudem muss das Sieb später nicht mehr ganz so stark mit der Bürste gereinigt werden. Nach der Vorspülung wird der Byzoo Rhino ausgeschaltet und auseinandergebaut. Die Presswalze und das Sieb sowie die weiteren Bestandteile können anschließend unter fließendem Wasser mit der Bürste rasch gereinigt werden. Der Motorblock lässt sich mit einem feuchten Tuch säubern. Im Schnitt dauert die Reinigung des Byzoo Rhino gerade mal vier Minuten und erfolgt somit sehr schnell.

Hier gibt es den Byzoo Rhino

Weitere Informationen zum Byzoo Horizontale Slow Juicer Rhino sowie zu seinen Vorteilen erhältst du im slowjuice.de-Shop. Dort kannst du das Gerät bequem und einfach ordern. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir Tipps zur Pflege, Reinigung und Handhabung. Du kannst uns jederzeit eine E-Mail an info@slowjuice.de schreiben. Zudem sind wir zwischen 9 und 17 Uhr unter der Nummer +49 (0)89 954 575 060 telefonisch erreichbar. Schau gleich mal in unserem Shop vorbei. Dort findest du alle Infos rund um den Horizontal-Entsafter Byzoo Rhino sowie zahlreiche weitere Angebote zu Saftpressen und Kaltentsaftern. Interessante Videos, Produkt-Tests sowie Zubereitungsvideos findest du auf unserem Slowjuice.de Youtube-Kanal.

Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg bei der Herstellung deiner eigenen Saftkreationen!

Was hältst du davon?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erhalte Rezepte & Tipps frisch in dein Postfach!
Unser Onlineshop für Slowjuicer, Blender & Co.