Making Healthy Easy!

Elektrische Getreidemühlen

Das Korn zur Herstellung von Mehl oder Schrot mit einer elektrischen Getreidemühle selbst zu mahlen, ist etwas völlig anderes als der Kauf von industriell hergestelltem Mehl im Supermarkt. Für Sie ist es einfach ein gutes Gefühl, sich richtig zu ernähren. Mit Mehl aus der eigenen Getreidemühle ist gesundes und vollwertiges Essen machbar, Tag für Tag.

In aufsteigender Reihenfolge

31 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

31 Artikel

pro Seite

Getreidemühle elektrisch – Naturkost auf die bequeme Art

Mehl ist nicht gleich Mehl. Heute ist das gemahlene Endprodukt aus Getreide in viele Kategorien unterteilt. Letztlich bedeuten diese Kategorien aber immer einen Verlust: einen Verlust an Vitalstoffen und Mineralien sowie weiteren wertvollen Inhalten. Mit diesen Vorgaben der Lebensmittelindustrie müssen Sie sich nicht zufriedengeben. Sie können Ihr Mehl mit allem Guten, was das Getreide enthält, selber mahlen, schroten oder auch flocken. Etwa mit den Waldner Getreidemühlen. In der Ausführung als Kombimühle wird die Waldner Getreidemühle schnell zum unentbehrlichen Küchenhelfer. Elektrische Getreidemühlen kaufen Kombimühle bedeutet, dass Sie bis zu 1000 g Getreidekörner in einem Mahlgang verarbeiten können. Entweder zu Mehl in unterschiedlichen Feinheitsgraden bis hin zu Schrot, oder Sie nutzen die eingebaute Flockenmühle, um die Körner zu quetschen. So erhalten Sie Ihre Zutaten zu Müsli genauso einfach und bequem wie Ihre eigene Mehlmischung zum Brot backen, für Nudeln oder für einen leckeren Pizzateig. Der kraftvolle 360-Watt-Motor erledigt diese Aufgabe leise, schonend und schnell. Mahlen Sie Ihr Mehl selbst und erleben Sie den Unterschied.

Elektrische Getreidemühle von slowjuice.de – keine Kompromisse

„Fertiges Mehl im Supermarkt ist billig!“ Stimmt, aber wissen Sie auch, was drin ist? Wissen Sie, was beispielsweise Mehl Typ 405 oder Mehl Typ 505 bedeutet? Diese Bezeichnungen bedeuten nichts weniger als den Entzug der meisten Mineralstoffe und Vitamine sowie der ätherischen Öle, einfach aus technischen Gründen.

Haben Sie schon einmal den Duft erlebt, den Getreidekörner verströmen, wenn sie als volles Korn gemahlen werden? Sie werden überrascht sein und es bedauern, sich dieses Erlebnis nicht schon früher gegönnt zu haben. Mit einer Hawos Getreidemühle oder einer Komo Getreidemühle können Sie es nachholen.

Die Hawos Getreidemühlen überzeugen in ihren unterschiedlichen Leistungsklassen durchweg mit ihrer robusten und langlebigen Gestaltung. Aus mit Leinöl behandeltem Vollholz gefertigt, modular aufgebaut und ausgestattet mit modernster Mahltechnik sind sie zuverlässige elektrische Getreidemühlen, die auch größere Mengen an Körnern mühelos bewältigen. Elektrische Getreidemühle zur Herstellung von Mehl Ebenso zeigen sich die Komo Getreidemühlen von ihrer besten Seite, wenn es darum geht, viel Mehl in kurzer Zeit zu mahlen oder zu schroten. So sind die verschiedenen Modelle teilweise mit Industriemotoren ausgestattet, die dank einer Leistung von 600 Watt bis zu 1200 g Getreide in nur sieben Minuten in feinstes Mehl verwandeln. So schnell kommen Sie in keinen Supermarkt, selbst wenn er direkt nebenan liegt. Von der Qualität ganz zu schweigen.

Getreidemühlen elektrisch betrieben – Mahlen wie der Blitz

Mehl aus Getreide wie Weizen, Gerste, Roggen, Dinkel oder auch Mais ist das weltweit am häufigsten verwendete Lebensmittel. So gut wie jedes Volk dieser Erde hat im Laufe seiner Geschichte unabhängig voneinander das Getreidemahlen für sich erschlossen, denn nur das gemahlene oder aufgeschlossene Getreide kann seine wertvollen Inhaltsstoffe voll entfalten.

Früher war das Getreidemahlen in der Familie ein durchaus mühsames Unterfangen. Die Getreidekörner wurden mit einem Mörser zerstampft oder zwischen zwei Steinen zermahlen. Die Ergebnisse waren mehr oder weniger befriedigend. Heute kommen elektrische Mühlen für Getreide zum Einsatz, wie die Salzburger Getreidemühlen. Die in den Salzburger Getreidemühlen verwendeten Mahlwerke bestehen überwiegend aus Granit ein extrem hartes Material 100 % Natur. Aber auch die Mahlwerke von Komo oder Hawos überzeugen durch Ihren Korund und Kermaik mix durch Ihre Langlebigkeit und extreme Härte.

Aber auch natürliche Werkzeuge haben dank ihrer Eigenschaften nach wie vor ihre Berechtigung bei der Verarbeitung von Getreide zu Mehl. Der Granitstein ist ein solcher Naturstein, der mit technischen Werkstoffen nicht nur mithalten kann, sondern diese sogar noch übertrifft. Nicht umsonst werden auch heute noch in der Industrie Mahlsteine aus Granit verwendet. Der Granit bringt seine Vorteile ebenso bei bestimmten Modellen der Salzburger Getreidemühlen zur Geltung. Vor allem die große Bandbreite der zu verarbeitenden Getreidesorten durch Granit-Mahlwerke und die hohe Leistungsfähigkeit werden auch Sie überzeugen.

Elektrische Getreidemühle für frisches Mehl

Elektrische Mühle für Getreide – Gluten ist kein Problem

Das in einigen Getreidesorten vorkommende Gluten stellt eine recht große Gruppe von Allergikern vor gesundheitliche Schwierigkeiten. Selbst wenn Sie nicht zu diesem Personenkreis gehören, kann es auch in Ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis Menschen geben, die darunter leiden. Selbst kleinste Mengen glutenhaltigen Getreides können bei Allergikern Reaktionen auslösen. Diesem Sachverhalt tragen die Schnitzer und Komo  Getreidemühlen mit austauschbaren Mahlwerken Rechnung. An einer Schnitzer Getreidemühle lässt sich das jeweilige Mahlwerk mit wenigen Griffen gegen das mitgelieferte zweite Mahlwerk auswechseln. So wird zuverlässig verhindert, dass glutenhaltige Getreide nicht mit glutenfreiem Getreide vermischt werden.

Lassen Sie sich von unserem Angebot an elektrischen Getreidemühlen überzeugen. Technische und optische Leckerbissen, die Ihr Leben einfach etwas schöner machen.

4.8 / 5.00 of 239 www.slowjuice.de customer reviews | Trusted Shops